Interview mit Edgar K. Geffroy, Business-Vordenker

Steffen Wendel: “Du hast heute zu zwei Themen gesprochen: Herzenssache Kunde und Herzenssache Mitarbeiter. Kannst Du ein kurzes Statement geben, was damit genau gemeint ist?”

Edgar K. Geffroy: “Zum Thema Herzenssache Kunde ist für mich heute die Digitalisierung und der digitale Kunde der Schlüssel. 98% der Unternehmen arbeiten noch nicht so, wie ich es formuliere. Ich kann nur jedem Unternehmen empfehlen, das ist auch eines meiner Lieblingsthemen, ich glaube Schlaraffenland ist abgebrannt und Unternehmen müssen sich heute in einer Situation auf die Zukunft einstellen die sie in der Form bisher nicht gekannt haben. Die Digitalisierung verändert alles, das sagt nicht nur Christian Lindner, der Chef der FDP, und ich habe es vor ihm schon gesagt, das heißt also Unternehmen sind heute gefordert, alles einzustellen und dem digitalen Kunden eine ganz andere Ansprache zukommen zu lassen. Und da ist noch richtig viel Potential, und ein Tipp, was ist Digitalisierung, weil es ja irre viele Annahmen und Meinungen zu dem Thema gibt. Ich mache es ganz einfach: Digitalisierung erkläre ich immer so: Wenn man digital ein Problem des Kunden lösen kann, das man vorher nicht lösen konnte, dann ist das die beste Chance für Digitalisierung. Und guckt man sich deswegen Apple, AirB&B, Uber und Trivago an, stellt man genau fest, dass sie das verstanden haben.”
Continue reading

Interview mit Oliver Geisselhart, Deutschlands Gedächtnistrainer Nr. 1 (ZDF)

Steffen Wendel: “Du hast gestern einen riesigen Vortrag im Rahmen der Mallorca-Masterclass gehalten. Du hast aufgezeigt, dass man 100x mehr Menschen mit Webinaren und Vorträgen erreichen kann. Kannst Du die Kernaussage bitte noch einmal zusammenfassen?”

Oliver Geisselhart: “Ich glaube, dass Webinare, Vorträge für Unternehmer und Selbständige allgemein für jeden der eine Dienstleistung oder ein Produkt an den Mann bringen will, für jeden eine Hilfe sind der viele Menschen auf einmal erreichen muss. Wenn Du 500 Menschen mit einem Vortrag erreichst oder viele Menschen über das Internet, hast Du automatisch mehr Umsatz.”
Continue reading